TV-Tipp heute: Arte-Themenabend „Journalismus auf Abwegen?“

Ein wichtiger TV-Tipp für heute Abend, der bei den NachDenkSeiten leider zu kurz gekommen ist (obwohl er zu Albrecht Müllers Buch „Meinungsmache“ perfekt gepasst hätte): Um 20:15 Uhr startet der Arte-Themenabend „Journalismus auf Abwegen?“ mit den Sendungen „Verloren im Nachrichtendschungel“, „Frankreichs Meinungsmacher [sic!] packen aus“ und mit einer „Debatte zum Themenabend“.

Nachtrag zum Arte-Themenabend:

Die Sendungen waren der Hohn! Statt gemäß dem Titel des Themenabends über den aktuellen Zustand des Journalismus‘ in Deutschland und/oder Frankreich aufzuklären, wurden die Online-Redaktionen von „stern.de“ und „SPIEGEL Online“ als leuchtende Vorbilder guten Journalismus‘ verklärt, was – wie jeder weiß – lange nicht mehr der Fall ist. Umgekehrt wurden die kritischen  9/11-Filmemacher, die Rapper von „Die Bandbreite“ und antisemitische Hetzer in Frankreich in einen Topf geworfen und unzulässig miteinander verquirlt, als ob es sich hier um typische Beispiele des – ohnehin nicht näher erläuterten Phänomens – „Bürgerjournaslismus“ handle! In der Debatte durfte ausgerechnet Michael Jürgs, ehemaliger Chefredakteur des „stern“, sein Gesicht in die Kamera halten, also jemand, der wohl mit für den Niedergang des Journalismus‘ in Deutschland verantwortlich ist.

Der Themenabend war nichts weiter als ein Beispiel für die ungehemmte „Meinungsmache“ in Deutschland (und Frankreich) und qualitätsmäßig unter aller Kanone!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: