Gesprächskreis am 10. März 2016

Werte Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
liebe Interessierte am Mainzer NachDenkSeiten-Gesprächskreis!

Am heutigen Donnerstag, den 10. März 2016, trifft sich der Mainzer
NachDenkSeiten-Gesprächskreis wie gewohnt) um 19:30 Uhr im „Jack Inn“
(Feldbergstraße 3, 55118 Mainz).

Die Diskussionen heute drehen sich neben den aktuellen Ereignissen (Gregor Gysi in Mainz, Aktionstag „AufRecht bestehen!“ heute) um die Entwicklungen auf den NachDenkSeiten. Der Artikel „Merkels Popularität gründet auf Vergessen, Ausblenden und dem Wunsch, dazu zu gehören“ von Albrecht Müller ist – wie die letzte Zeile besagt – keine x-beliebige Veröffentlichung unter vielen Blog-Artikeln, sondern ein Appell. Den Artikel „Der Flüchtlingsgipfel von Wolkenkuckucksheim“ beschließt Jens Berger mit der aufwühlenden Aussage: „Traurig aber wahr – die Humanität ist tot, Europa ist tot. Die Flucht ins Wolkenkuckucksheim ändert daran auch nichts.“ Intellektuelle, die Appelle und Endzeitstimmung verbreiten, sind unzweideutige Hinweise auf die Apocalypse… Na ja, also auf die Endzeit! 😉 Die Wahl am kommenden Sonntag, die natürlich auch Thema sein wird, verspricht in diesem Sinne ja vor allem eines: keine Lösung, eigentlich nicht einmal Hoffnung zu bringen…

Gut, dass wir das nicht in bierernster Runde besprechen müssen…

Wir sehen uns!

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Bartl

Organisator des Mainzer NachDenkSeiten-Gesprächskreises

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: